Gesprächsfloskeln in der Schule

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zum Thema "Gesprächsfloskeln in der Schule", die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet.

Geeignet für den Deutsch als Zweitsprache-Unterricht in der Grundschule, ab 3. Klasse, Niveaustufe A2.

Das zugehörige Arbeitsblatt steht in der rechten Spalte zum Download bereit.

 

Anlage 1:

1. Lies die „Sätze“ auf den Seiten durch.

2. Markiere: Welche Wörter kennst du?

Hinweise für begleitende Erwachsene:

- Ihr Kind liest laut die Sätze vor.

- Sie kontrollieren, ob die Sätze richtig geschrieben sind.

3. Finde die Verben: 

aufschlagen: Schlag das Buch auf! aufmachen: Mach das Fenster auf!
abschreiben: Schreib den Text ab!

4. Schreib weitere Sätze mit den Verben. 

Beispiele: aufmachen: 
Ich mache (jeden Morgen) das Fenster auf.
Du machst das Fenster (jeden Tag) auf.

5. Finde die Nomen und schreibe sie auf: 

der/ein Tisch
die/eine Tafel
das/ein Fenster

6. Schreibe die Sätze sauber für dich in deinem Sprachheft auf.

 

 

 

 

 

 

 

Bereitgestellt von: Fachberatung für Sprachbildung und Interkulturelle Bildung der Niedersächsischen Landesschulbehörde, 05.2020

Zugehöriges Material

Kontakt

Letzte Änderung: 14.05.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln