Deutsch im Sekundarbereich I

Das Fach Deutsch gliedert sich in die vier Kompetenzbereiche „Zuhören und Sprechen“, „Schreiben“, „Lesen – mit Texten und Medien umgehen“ und „Sprache und Sprachgebrauch untersuchen“. Alle Kompetenzbereiche sind eng miteinander verknüpft.

 

Diese Seiten werden derzeit überarbeitet.

Lesen – Umgang mit Texten und Medien

Die Lesekompetenz trägt wesentlich zur Persönlichkeitsentwicklung bei, indem durch die Begegnung mit vertrauten und fremden Lebenswelten kritische Distanz und Empathie geweckt werden. Sie dient damit grundlegend der Entwicklung des Selbstkonzepts und der Sozialkompetenz.

Lesen Sie mehr

Sprache und Sprachgebrauch untersuchen

Die Schülerinnen und Schüler denken über Sprache und Sprachgebrauch nach, um das komplexe Erscheinungsbild eigenen und fremden sprachlichen Handelns zu verstehen und nutzen ihr Wissen auch für die eigene Sprach- und Textproduktion.

Lesen Sie mehr

Letzte Änderung: 03.09.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln