DaZ - Buchvorstellung sprachsensibel

Lesen ist ein tolles Hobby! Besonders schön ist es, seinen Freundinnen und Freunden vom Lieblingsbuch erzählen zu können.
Dieses Material richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 3. Die Bearbeitungsdauer wird auf ungefähr 1 Woche geschätzt.

 

  1. Hast du ein Buch zuhause? Schön!
  2. Falls du kein Buch hast, schau doch mal hier – hier findest du bestimmt etwas Schönes zum Lesen:

Amira: http://www.amira-lesen.de/#page=home

NLQ: https://www.nibis.de/literaturvermittlung_12090

  1. Kannst du das Buch lesen? Du kannst auch in deiner Sprache ein Buch lesen.
  2. Du sollst das Buch nach dem Lesen einer anderen Person vorstellen. Bei der Strukturierung deiner Vorstellung können dir folgende Schritte helfen:
  • Betrachte zunächst die Phasen einer Buchvorstellung. Eine Visualisierung findest Du in Anlage 1.
  • Nenne in der Einleitung den Titel, den Autor und das Erscheinungsjahr des Buches. Welchem Genre kannst du das Buch zuordnen? (Roman, Sachbuch, Liebesgeschichte, Comic...) Öffne Anlage: 2
  • Die Formulierungen in Anlage 3 können dir bei der Inhaltsangabe helfen.
  • Suche dir eine Textstelle heraus, die du vorstellen möchtest. Anlage 4
  • Gib eine eigene Bewertung ab. Hat dir das Buch gefallen, oder nicht? Anlage 5
  • Für die Satzanfänge kannst du die Sammlung benutzen: Anlage 6

Hinweise für Erwachsene

  • Machen Sie Ihrem Kind Mut ein Buch zu lesen. 
  • Das Buch kann auch in der Familiensprache sein. 
  • Motivieren Sie Ihr Kind jedenTag eine halbe Stunde zu lesen. 
  • Lassen Sie von Ihrem Kind eine Seite laut vorlesen.
  • Unterstützen Sie Ihr Kind bei der Vorbereitung seiner Buchvorstellung. 

Erarbeitet und zur Verfügung gestellt wurden die Materialien von einer Fachberatung der NLSchB.

Letzte Änderung: 29.05.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln