Arbeit mit dem Textknacker, Corona Virus

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zum Thema "Arbeit mit dem Textknacker, Corona-Virus", die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet.

Geeignet für den Deutsch als Zweitsprache-Unterricht in der Grundschule, ab 3. Klasse, Niveaustufe A2.

Das zugehörige Arbeitsblatt steht in der rechten Spalte zum Download bereit.

 

Arbeit mit dem Textknacker

Für diese Aufgabe benötigst du

- das Arbeitsblatt mit den Informationen zum Corona Virus

- evtl. noch diese Internet-Seiten:
https://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2020-03/fragen-coronavirus-kinder-einfach-erklaert-viren-homeoffice-ansteckung

1. Drucke dir das Info-Blatt zum Corona –Virus aus und los geht es!
Bestimmt hast du schon mit einem „Textknacker“ gearbeitet.
Die 5 Schritte des Textknackers helfen dir einen Text besser zu verstehen.

• Was verraten dir die Bilder?
• Was kannst du schon durch die Überschriften erfahren?
• Teile den Text in ‚Abschnitte auf. Die Überschriften helfen dir dabei.
• Unterstreiche die Wörter, die du nicht verstehst. Lass sie dir von deinen Eltern oder von deiner Lehrerin oder deinem Lehrer erklären.
• Welche Schlüsselwörter sind wichtig? Manchmal sind sie in einer anderen Farbe oder einer anderen Schrift gedruckt. Unterstreiche sie.

2. Erzähle deinen Eltern oder deiner Lehrerin/deinem Lehrer was du nun über das Corona-Virus erfahren hast

3. Auf der oben angegebenen Internetseite findest du noch mehr Informationen über das Corona –Virus. Sie ist extra für Kinder geschrieben worden.

4. Du möchtest zur Corona-Expertin/zum Corona-Experten werden? Dann schaue mal auf diese homepage:

 

https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/corona/index.php5

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Bitte drucken Sie das Info-Blatt zum Corona-Virus in Leichter Sprache für Ihr Kind aus.

Falls Sie keine Möglichkeit haben das Blatt auszudrucken können Sie es hier lesen:

https://www.tmasgff.de/covid-19#c671

Klicken Sie hier beim Unterpunkt „Leichte Sprache“ auf „ Die Krankheit Corona Virus“

Gehen Sie die Fragen zum Text gemeinsam mit Ihrem Kind durch falls es Hilfe benötigt.

Bereitgestellt von: Fachberatung für Sprachbildung und Interkulturelle Bildung der Niedersächsischen Landesschulbehörde, 04.2020

Zugehöriges Material

Kontakt

Letzte Änderung: 27.05.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln